Idee

Das SKJF wird alle zwei Jahre in einer grösseren oder kleineren Schweizer Stadt oder Ortschaft durchgeführt. 

Der Veranstalter des Festivals ist der Verein SKJF, organisiert wird das Festival selbst von einem lokal-regional-nationalem Organisationskomitee. 

Der Verein SKJF (Schweizer Kinder- und Jugendchorföderung) fördert und bereichert die Schweizer Kinderund Jugendchorkultur, indem er die Schweizer Kinder- und Jugendchöre über die Sprachgrenzen hinaus vernetzt sowie weitere Projekte und Veranstaltungen durchführt. Der Verein fördert den Einbezug von Nachwuchskräften in allen Bereichen.

  • Das Festival fördert die Schweizerische Kinder- und Jugendchorkultur durch gegenseitige Inspiration, durch Ansporn und Austausch zwischen den Chören 
  • Das Festival ist Abbild des musikalischen Reichtums und der regionalen Vielfältigkeit der Schweizer Kinder- und Jugendchöre.
  • Das Festival ist eine attraktive Plattform für individuelle Auftritte der teilnehmenden Chöre.
  • Das Festival fördert die Schweizer Chorkompositionen. Anmelden können sich Kinder-und Jugendchöre aus allen Landesteilen mit Sängerinnen und Sängern zwischen 10 und 25 Jahren.
  • Die Chöre verfügen über ein ansprechendes Konzertrepertoire von 15 – 30 Minuten.
  • Jeder Chor trägt mindestens ein Werk eines Schweizer Komponisten oder ein Schweizer Volkslied aus seiner Region vor.
  • Die teilnehmenden Chöre sind während der gesamten Dauer des Festivals anwesend.